München/Oberhausen, 8. Janu­ar 2020 – Das Jahr ist noch ganz jung, aber die ste­tig expan­die­ren­de Hotel­be­triebs­ge­sell­schaft Gorgeous Smiling Hotels GmbH setzt ihren Erfolgs­kurs auch im ers­ten Quar­tal 2020 fort und wächst wei­ter.

Gleich drei Hotel­eröff­nun­gen, dar­un­ter ein Super8 by Wynd­ham Hotels & Resorts in Mainz, ein Holi­day Inn in Mann­heim sowie ein Hotel der Eigen­mar­ke Arthotel ANA in Ober­hau­sen.
“Klein, aber oho” prä­sen­tiert sich Ober­hau­sen als attrak­ti­ves Ziel für einen Kurz­trip oder eine Städ­te­tour ins Ruhr­ge­biet. Mit sei­ner per­fek­ten Lage fühlt man sich im neu erbau­ten Arthotel ANA Soul sofort Zuhau­se und genießt den Kom­fort eines Hotels. Das Gebäu­de besticht mit sei­ner moder­nen Fas­sa­de und dem war­men Design im Inne­ren. Auf drei Stock­wer­ken und ins­ge­samt 200 geschmack­voll design­ten, groß­zü­gig gestal­te­ten Zim­mern, kom­for­ta­blen Bädern und einer ent­spann­ten Lob­by, ist das Haus der neue Hot Spot in Ober­hau­sen.

Im dazu­ge­hö­ri­gen Arthotel ANA Living sind 64 der gemüt­lich ein­ge­rich­te­ten Zim­mer mit Kit­chen­et­te und Kap­sel­ma­schi­ne aus­ge­stat­tet, so dass ein Lang­zeit­auf­ent­halt zum relax­ten Erleb­nis wird. Groß­zü­gi­ge Socialising-Flächen wie der Lob­by und dem licht­durch­flu­te­ten Atri­um sor­gen für ange­neh­me Tref­fen mit Geschäfts­part­nern oder Freun­den. Nicht zuletzt des­halb trägt das Arthotel ANA Soul sei­nen Namen mit Stolz: Es ist ein Platz, wo man ein stil­vol­les Ambi­en­te genie­ßen und gleich­zei­tig die See­le bau­meln las­sen kann: TRUST YOUR SOUL!

Ob für die Anrei­sen­den mit Auto oder der Bahn: Das Arthotel ANA Soul ist das per­fek­te Hotel für Jeden. Mit eige­nen Park­plät­zen und der Top zen­tra­len Lage – nur sie­ben Minu­ten vom Haupt­bahn­hof ent­fernt – die idea­le Loca­ti­on. Zahl­rei­che Ange­bo­te, wie Leis­tungs­star­kes W-LAN, ein coo­ler Cof­fee Shop, viel­fäl­ti­ges Früh­stücks­buf­fet und kos­ten­frei­er Fahrrad-Verleih machen den Auf­ent­halt per­fekt.

Hei­ko Gro­te, einer der Geschäfts­füh­rer der Gorgeous Smiling Hotels GmbH: „Wir freu­en uns sehr, dass unse­re Eigen­mar­ke Arthotel ANA so posi­tiv und erfolg­reich ange­nom­men wird, dass wir gar nicht auf­hö­ren wol­len zu wach­sen.“

Für alle die es kaum erwar­ten kön­nen, erhal­ten die­ses High­light: Eine Über­nach­tung ab 59,00 Euro pro Zim­mer inkl. Früh­stücks­buf­fet. Das Ange­bot gilt bis einschl. Oster­mon­tag, den 13. April 2020. Eine Stor­nie­rung ist einen Tag vor Anrei­se bis 18:00 Uhr mög­lich.