Ben­to Inn

THINK BIGTHINK BENTO.

Die Mar­ke

Viel Abwechs­lung, Geschmack und Viel­falt auf klei­nem Raum. Das ist das Prin­zip Ben­to. Tra­di­tio­nell stam­men die apar­ten Ben­to Boxen aus Japan und sind heu­te im gesam­ten asia­ti­schen Raum bekannt. Cle­ver unter­teil­te Lunch­bo­xes, in denen sich Ästhe­tik und Genuss har­mo­nisch ver­ei­nen. Denn wich­ti­ger als ein gro­ßes Volu­men sind der Inhalt und die Qua­li­tät des­sen, was sich dar­in befin­det. Far­ben­froh und anspre­chend soll er sein. Aus­ge­wo­gen, aber nicht lang­wei­lig. Denn weni­ger ist meis­tens mehr. Im Ben­tō  INN fin­det die­se fern­öst­li­che Idee ihre west­li­che Inter­pre­ta­ti­on.

Mit Leben gefüllt wird die Immo­bi­lie mit einer Kom­bi­na­ti­on aus Boar­ding­house und Ser­viced Apart­ments. 

Neben kom­for­ta­blen Gäs­te­zim­mern (Grö­ßen zwi­schen 18 und 33 Qua­drat­me­ter) und moder­nen Bädern, Smart-TVs und kos­ten­lo­sem WLAN kom­men auch die Service-Annehmlichkeiten nicht zu kurz. Eine 24-Stunden-Rezeption, Co-Working-Spaces, eine Soci­al Kit­chen, ein Wasch­sa­lon und ein Shop ergän­zen das Gesamt­pa­ket, das eine breit gefä­cher­te Ziel­grup­pe anspricht: Ben­tō  INN ist ein attrak­ti­ves und preis­güns­ti­ges Kon­zept für Geschäfts­rei­sen­de, Pro­jekt­mit­ar­bei­ter und Tou­ris­ten.