Mün­chen, 28. Mai 2019 – Ab dem 1. Juni 2019 über­nimmt Jan-Nicolas Cor­bach als Regio­nal Gene­ral Mana­ger Mün­chen die Ver­ant­wor­tung über neun Hotels der Gorgeous Smiling Hotels GmbH. Cor­bach war in der Ver­gan­gen­heit für die Rila­no Group GmbH tätig, die sich am 1. März 2019 mit der Gorgeous Smiling Hotels GmbH zusam­men­ge­schlos­sen hat. Ins­ge­samt betreibt die Grup­pe nun 14 Häu­ser in der Münch­ner Regi­on.

Jan-Nicolas Cor­bach hat neben sei­ner hotel­fach­män­ni­schen Aus­bil­dung ein betriebs­wirt­schaft­li­ches Stu­di­um an der Ludwig-Maximilians-Universität in Mün­chen absol­viert. Vor Antritt sei­ner neu­en Tätig­keit war er als Gene­ral Mana­ger für die Rila­no Hotels & Resorts, erst in Ham­burg und Wol­fen­büt­tel sowie zuletzt für die drei Häu­ser in Mün­chen zustän­dig. Mit Begeis­te­rung blickt er auf die beruf­li­che Neue­rung: „Ich freue mich auf die span­nen­de Auf­ga­be, die Münch­ner Häu­ser als Bin­de­glied zwi­schen der GSH und Rila­no zusam­men­zu­füh­ren.“

Auch Mei­ke Bucher, Head of Human Resour­ces, zeigt sich zufrie­den: „Aus Sicht der Per­so­nal­ent­wick­lung ist die Freu­de beson­ders groß. Die Beför­de­rung von Jan­Ni­co­las Cor­bach zeigt ein­mal mehr, wel­che groß­ar­ti­gen Mög­lich­kei­ten wir unse­ren Mit­ar­bei­tern bie­ten kön­nen.“ Hol­ger Beh­rens, einer der drei Geschäfts­füh­rer, fügt hin­zu: „Ich gra­tu­lie­re Herrn Cor­bach ganz herz­lich zu die­ser tol­len Ent­wick­lung. Mit ihm haben wir einen höchst kom­pe­ten­ten Mit­ar­bei­ter an Bord, von des­sen Enga­ge­ment nicht nur wir, son­dern ins­be­son­de­re auch unse­re Hotel­gäs­te in unse­ren Münch­ner Häu­sern pro­fi­tie­ren.“